Siegfried Essen
Willkommen Siegfried Essen IMPRESSUM

 

 

Symposion der Verkörperungsarbeit -

Sommer-Barcamp am Meer.

1. - 6. Sept. 2024 auf der Insel Iž in Kroatien

Mein Beitrag für die Welt: Ihn finden und erfolgreich umsetzen

 

Welches Thema?

 

Welchen Auftrag habe ich im Leben, und wie komme ich diesem näher? In diesem Jahr wollen wir darauf fokussieren, wie wir unsere Herzenswünsche realisieren können und immer mehr in unserem Lebensauftrag ankommen. 

Was haben wir vor?

Die Veranstaltung wird wie im letztjährigen Symposion in Linz im Format eines Barcamps stattfinden, d.h. wir zeigen uns unsere Weiterentwicklungen und Ideen in der spirituell-systemischen Verkörperungsarbeit und tauschen uns darüber aus. Erst vor Ort legen wir gemeinsam an der Pinnwand fest, welche Ideen und Weiterentwicklungen der Verkörperungsarbeit jede/r anbieten möchte. Jede/r Teilnehmende kann gestaltend mitwirken, muss es aber nicht.

Konkret: Wenn Du also mit neuen Ideen oder Formaten kommst und den anderen diese zeigen möchtest, kannst Du zu Deinem Workshop einladen, indem Du ihn auf eine Karte schreibst und als Angebot an die Pinwand in den Symposion-Ablaufplan hängst; so erfahren andere von Deinen Ideen und können teilhaben. Auf diese Weise füllen wir gemeinsam die Symposion-Zeit. Es sind Zeitfenster von 60 oder 90 Min. für einen Workshop vorgesehen. Es ist ein Experimentierfeld – fühle Dich frei, aktiv zu werden und neue Dinge auszuprobieren oder auch einfach teilzunehmen, um Dich inspirieren zu lassen. Wir haben einen Raum und die schöne Umgebung des Hotels zur Verfügung, so können mehrere Workshops parallel stattfinden.

Worauf wollen wir uns fokussieren? Auf alles, was mit Aufstellungs- und Verkörperungsarbeit zu tun hat – gerne auch im weitgefassten Sinne (neue Formate, Mischungen, Erweiterungen, Kurzformate, Methodiken, Impulsvorträge etc.). Es können auch Workshops zum Körperbewusstsein, Meditation, Impro-Theater, Bühnenarbeit, Social-Presencing-Theater, Trancen, schamanische und Tanz-Varianten, Sprechen oder Schreiben im Flow usw. angeboten werden. Die, die da sind, gestalten das Geschehen. Die Workshops können auf die Realisation des Lebensauftrags fokussieren oder sind frei. Und: Gerne möchten wir anregen, dass in der letzten Viertelstunde eines Workshops Metalog stattfindet, also die Reflexion des Erfahrenen.

Dorothea Hartmann wird uns moderierend durch das Symposion geleiten und ich werde mich mit meinen neuen Ideen und Kostproben nicht zurückhalten.

 

Zeit-Struktur:

Wir arbeiten vormittags von 9:30 h bis ca. 13 h, danach hast Du den Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend bieten Siegfried und Sabine eine Trancereise und Tanz an.

Am letzten Abend wollen wir ein Fest feiern, dabei unsere Entwicklungen der Woche kreativ mitteilen und unseren Auftrag für die Welt bekräftigen. Im Sinne der neuen Erde und eines neuen WIR wollen wir ein Zeichen der Co-Kreation, des gemeinsamen Wirkens und der Selbstermächtigung setzen.

Auf Dein Kommen freue ich mich!

Liebe Grüße
Siegfried

 Organisatorisches

Anmelden?

buero.essen(_AT_)gmx.net

 

Wieviel?

420 € Richtpreis, wer mehr geben mag, kann gerne mehr geben und unterstützt damit die anderen, die nicht so viel geben können. Bitte bring deinen Beitrag in bar mit. Du bekommst vor Ort eine Zahlungs- und Teilnahmebestätigung. (Auf der Insel gibt es zwar Bankomaten, aber mit hohem Tausch-Kurs.)

Wann?

So.1. – Fr.6. Sept. 2024 | Wir beginnen am Sonntag um 9:30 h. Ende ist am Freitagabend mit einem Fest. Mit der Anmeldebestätigung bekommst du auch die Links zu den beiden kroatischen Linien (GV und Jadrolinija), die mit und ohne Auto zur Insel Iz fahren.

Wo?

Hotel Korinjak, Veli Iž, https://korinjak.com fon ++385953720024, eMail: 

reception(_AT_)korinjak.com

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung
^ nach oben
© 2024 Siegfried Essen