Siegfried Essen
Willkommen Siegfried Essen IMPRESSUM

 

Von der Kunst ein gutes Leben zu führen

Ein Seminar zur SELBST-ERMÄCHTIGUNG

Lesbos, 2. bis 5. Mai 2019

Mit Greta Adolf-Wiesner und Siegfried Essen.

 

 

Wir laden ein zu einem Frühlings-Seminar auf der griechischen Insel Lesbos

 

Glückliche Menschen werden im globalen Wandel immer wichtiger. Wenn wir erkannt haben, dass unsere Fähigkeit glückliche Gedanken zu denken und glückliche Gefühle zu kultivieren zu glücklichen Erfahrungen in unserem Leben führt, dann wird es zunehmend einfach(er) die alten Dramen zu lassen und ein Leben des Friedens und der Selbstmächtigkeit zu leben, ein Leben des Friedens und der Freude, der Zustimmung zu sich SELBST und seinen Möglichkeiten und Gaben.

 

Wir verkörpern, meditieren, hören auf unsere innere Stimme. Wir finden jene geistige Ausrichtung, die uns gleichermaßen erlaubt uns im Wesen auszudehnen und unseren Geist zu Gedanken zu formen (formulieren), die uns und dem Ganzen dienen.

Gleichermaßen wichtig ist es uns gefühlsmäßig in einen Zustand zu trainieren, der uns erlaubt alte Ängste zu transformieren und in unsere ureigene Kraft zu kommen. 

Dabei sollte uns keineswegs unser Humor verloren gehen - lachen, blödeln, tanzen, spielen, schwimmen und ein gutes griechisches Essen mit einem Glas Retsina werden für optimale Erdung sorgen.

Wir werden am Vormittag zwischen 10 und 13 Uhr arbeiten, eine Abendsitzung nach Vereinbarung gestalten und zwischendurch wird es die Möglichkeit zu konzentrierten Einzelgesprächen geben.



Organisatorisches:

 

Greta und Siegfried machen diese Aussendung recht früh, damit die Reisekonditionen für alle Teilnehmer möglichst angenehm sind. 

 

Wer dabei sein will schreibt Greta ein E-Mail unter 

greta(_AT_)adolf-wiesner.com

 

Eure Anmeldung sollte sicher sein, die Stornobedingungen bei diesem Seminarhaus sind strikt. Wir haben ein Deposit  hinterlegt um die Reservierung sicher zu machen. 

Wer nicht sicher ist, ob oder ob doch nicht 🙄 kann sich ja auf die Warteliste setzen lassen - Greta teilt Euch dann mit, ob es noch Plätze gibt.

 

Die Plätze werden nach Eintreffen der Anmeldung vergeben, da die Gruppenanzahl limitiert ist. Mit Eurer Anmeldung gebt ihr mir bitte auch Euren Zimmerwunsch bekannt. 

 

Unter der Homepage: www.milelja.com  könnt Ihr sehen, wie das schöne Seminarzentrum  aussieht und auch die Zimmer und die Umgebung anschauen.

Dort findet Ihr auch die E-mail-Adresse des Zentrums. 

 

Gisa hat mir folgende Unterbringunsmöglichkeiten angeboten und mitgeteilt. 

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir Euch in erster Linie Zweibettzimmer zu buchen.

 

Folgende Zimmerkatgegorien werden angeboten  = Wochenpreis in Euro 

 

5 A Kategorie Zimmer             325 pro Person im Doppel                  450 im Single

1 A Kategorie Zimmer            300 pro Person im Doppel                  400 im Single

1 C Kategorie Appartment      370 pro Person im Doppel                  500 im Single

4 D Kategorie Appartments    400 pro Person im Doppel                  600 im Single

 

 

Es gibt auch zwei wunderschöne

2 E Kategorie Häuser :

Das Haus Tomo bietet Platz für 4 Leute (2 Schlafzimmer auf zwei Etagen) und kostet 1820 für die ganze Woche

Diese Euro 1820,— muss durch die Anzahl der Personen dividiert werden, die darin wohnen wollen       

Das gleiche gilt für das Haus Joma, das ebenerdig konstruiert ist. Auch hier finden vier Personen bequem Platz  und teilen sich die Kosten von Euro 1820,—

Auf der Webseite milelja-serenity.com könnt ihr die Häuser anschauen.

 

Im Zimmer/Haus/Preis enthalten ist Unterbringung und Frühstück.

40 Euro kosten viermal Lunch an Ort und Stelle. Dieses Lunchpaket wird vom Seminarhaus empfohlen.

Gisa verwöhnt ihre Gäste mit frischen Produkten vorort. 

 

Ich habe mich ausgiebig über die Flugmöglichkeiten informiert, die sind um diese Zeit keineswegs üppig um nicht zu sagen begrenzt, die Saison der Charterflüge beginnt erst später, Ihr müsst also via Athen fliegen. Ich habe versucht ein günstiges Gruppenpaket mit Aua und Aegaean Airlines zu bekommen, aber das klappt nicht. Wir bekämen zwar einen Hinflug aber keinen Rückflug zum erwünschten Datum. Ich bitte Euch daher Euch selbst ihm die Flüge zu kümmern. Wer einen Transfer wünscht, teilt mir das mit Ankunftszeit einfach mit.

Es ist Vorsaison und vielleicht wollen ja manche ein paar Urlaubstage dazu legen. Molyvos ist ein sehr hübscher Ort und auch eine Rundfahrt um die Insel lohnt sich. Angeblich gibt es 11. Millionen Olivenbäume auf der Insel

 

 

Das Honorar für dieses Seminar beträgt 400,— Euro  (Auslandseminar ohne MWST)

 

Sobald Du Dein ok. für Deinen Platz bekommen hast und mir Deinen Zimmerwunsch mitgeteilt hast, kannst Du Deinen Seminarbeitrag auf mein Konto lautend auf Greta Adolf-Wiesner  bei der Bank Austria AT 60 1200 0007 5906 0080 unter dem Hinweis LESBOS zu überweisen. 

 

Bitte schaut regelmäßig in Gretas Homepage, https://www.adolf-wiesner.com/  in die wir weitere Informationen stellen werden, wenn gebraucht. 

Anmeldung
^ nach oben
© 2018 Siegfried Essen