Siegfried Essen
Willkommen Siegfried Essen IMPRESSUM

Selbstliebe und Lebenslust: 

FAMILIEN- und SYSTEMAUFSTELLUNGEN inkl. GRUNDLAGEN der SPIRITUELL-SYSTEMISCHEN VERKÖRPERUMGSARBEIT (Modul 1)

Leitung: Siegfried Essen


Lerne, deine Individualität und deine Verbundenheit gleichermaßen zu schätzen. Lerne, deine Menschlichkeit und deine Göttlichkeit gleichermaßen zu leben. Lerne, auf der Erde anzukommen und das Leben zu lieben, ohne den Himmel in dir zu verlieren. Werde, was du bist.

Inhalte:
Ich-Selbst-Unterscheidung, d. h. die Grundunterscheidung zwischen Yin und Young, Tonal und Nagual, Eros und Logos, d. h. zwischen unserer materiellen und unserer geistigen (göttlichen) Natur: kennenlernen, spüren und nutzen.

Reinigung der Selbstbeziehung von Schatten und Projektionen
Vergebung und Ausgleich (heilender Umgang mit Verletzungen und Traumata)
Die Wunder-Aufstellung 


Natürlich werden wir von deinem konkreten Anliegen, Problem oder Symptom im Körper, Gegenwarts- oder Ursprungssystem ausgehen. Auch philosophische und organisatorische (Coaching-) Anliegen sind willkommen.

               
Nächster Termin:

16.-17.7.  ISFT Magdeburg            

11.-12. September in Semriach
 

Teilnahmebeitrag:  € 240,- (Ermäßigung auf persönlichen Antrag)

Anmeldung
: buero.essen@gmx.net (bitte mit Adresse und Telefonnummer)
Sie bekommen eine Anmeldebestätigung mit genauer Wegbeschreibung und allen wichtigen weiteren Informationen.
Einige Tage vor dem Seminar wird auch eine Adressliste verschickt, damit Sie sich Mitfahrgelegenheiten organisieren können. Für den Versand dieser Liste mit Adresse und Telefonnummer aber ohne E-Mail-Adresse setzen wir ihre Zustimmung voraus, außer sie widersprechen dem ausdrücklich.

Anmeldung
^ nach oben
© 2021 Siegfried Essen