Siegfried Essen
Willkommen Siegfried Essen IMPRESSUM

 

Selbstliebe und Lebenslust

Grundlagenseminar der spirituell-systemischen Aufstellungs- & Verkörperungsarbeit nach Siegfried Essen
Modul1 der SSA-Ausbildung

 

Die Spirituell Systemische Aufstellungsarbeit, auch Verkörperungsarbeit genannt, ist eine wunderbare Methode um Selbst-Liebe tief zu erfahren.

Sie hilft uns, einschränkende Glaubenssätze, Konzepte, Projektionen loszulassen und unsere ursprüngliche Selbstliebe und Lebensfreude freizulegen.

Durch die Aufstellungsarbeit erhalten wir einzigartige Einblicke in unsere inneren wie äußeren Systeme, befreien uns von nicht mehr dienlichen Mustern, und schaffen selbstbestimmt Wege zurück zu Liebe, Verbindung, Klarheit und Freiheit.

Inhalte:

- Die Ich-Selbst-Qualitäten kennenlernen, spüren und nutzen.

Grundunterscheidung unserer materiellen und spirituellen Natur

- Reinigung der Selbstbeziehung durch Ablösung von Schatten und Projektionen

- Heilender Umgang mit Verletzungen und Traumata  (Vergebung und Ausgleich)

- Ich-Selbst-Rituale für den Alltag

Bleibe in selbst-verständlichem Kontakt mit deinem SELBST, deiner innersten Quelle und Zugang zum Göttlichen

- „Wunder-Aufstellungen“

Persönliche Aufstellungen mit deinen konkreten Anliegen, Problemen oder Symptomen (im Körper, Gegenwarts- oder Ursprungssystem). Auch philosophische, berufliche  und gesellschaftspolitische Anliegen sind willkommen.

Leitung:              Christine Wilhelm & Susanne Farkas

Wo:                      Seminarraum Draxler, 8160 Weiz, Hauptplatz 17

Wann:                 Sa, 10.12. und So, 11.12.2022, 10 – 18 Uhr / 10 – 16 Uhr

Kosten:               240 €

Anmeldung & Info:  Christine Wilhelm   

christine.wilhelm80(_AT_)gmail.com

Dieses Seminar berechtigt zur Teilnahme der SSA-Ausbildungsreihe (Module 2-6) von Siegfried Essen.

Anmeldung
^ nach oben
© 2022 Siegfried Essen