Siegfried Essen
Willkommen Siegfried Essen IMPRESSUM

Forschungstag

25. 10. 22 Berlin Charlottenburg (im Anschluss an den Quellentag am 24. 10./siehe „Quellentage“)
für Personen, die aktiv in der spirituell-systemischen Aufstellungsarbeit tätig sind, d. h. selbst aufstellen oder in Gruppen und Seminaren selbst unterrichten und weitergeben. 

Wir wollen an diesem Tag die grundlegenden Konzepte und Praktiken der autopoietischen Aufstellungsarbeit:

– die geistige Aktivität der Unterscheidung (von Ich und Selbst, von menschlicher und göttlicher Natur, von Form und Leerheit, von Tonal und Nagual), die Verkörperung dieser beiden Wirklichkeiten in der Wunderaufstellung und der Umgang mit Traumata und ihren Abwehrmechanismen, positiven und negativen Anhaftungen, Vermischung und Trennung –

 

im METALOG erkunden, ausprobieren, hinterfragen und womöglich von ideologischen Engführungen befreien, sodass wir danach spielerischer, und freudvoller arbeiten können. Der Geist dient dem Körper zur Befreiung. Der Körper dient dem Geist zur Verwirklichung.

Richtpreis 120 €

Anmeldung
^ nach oben
© 2022 Siegfried Essen