Siegfried Essen
Willkommen Siegfried Essen IMPRESSUM

 

Selbstliebe und Lebenslust

Grundlagenseminar der systemisch autopoietischen
Aufstellungs- & Verkörperungsarbeit (nach Siegfried Essen)
Modul1 der SSA-Ausbildung

Inhalte:

  • - Einführung der Unterscheidung der beiden Daseinszustände:
      „Ich“ und „Selbst“ als Grundlage unserer Aufstellungsarbeit.
     
  • - Ablösen von Projektionen:
      Klarheit in Bezug auf eigene Lebensthemen, Muster und Glaubenssätze.
  •  
  • - Heilender Umgang mit Verletzungen und Traumata (Vergebung und Ausgleich):
      Durch Versöhnung können Wunden heilen.
  •  
  • - Wunder- & Herzenswunschaufstellungen:
      Wir geben Lösungen auf einer anderen Ebene Raum.
      Dadurch öffnen wir uns für die Realität des Wunders im Hier und Jetzt.

Wir arbeiten mit den Anliegen der Teilnehmer*innen. Es eignen sich sämtliche Themen, bei denen die Lösungssuche über den Kopf nicht ausreicht – private Schwierigkeiten sowie berufliche Herausforderungen. Dialogrunden, Methoden der Achtsamkeitspraxis, Musik und Bewegung unterstützen die Prozesse.

Leitung: Julia Amelia Horny & Monika Herzog Zoller

Wo: Kloster Viktorsberg, Klosterweg 2, 6836 Viktorsberg, Österreich
        Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeit im Gasthof «Schöne Aussicht» nebenan.
        Bitte meldet euch selbst dort an, wenn ihr übernachten möchtet.

Wann: 29. und 30.Oktober (Sa. 10.00 bis 19.00 Uhr & So. 9.00 bis 16.00 Uhr)

Kosten: Kategorie A 360,- € (mit eigener Aufstellung: 5 Aufstellungsplätze)
              Kategorie B 260,- € (SSA Modul 1)

Anmeldung: 

juamho(_AT_)icloud.com?subject=Anmeldung%20SSA%20Modul%201
,

Dieses Seminar berechtigt zur Teilnahme der SSA-Ausbildungsreihe (Modulen 2-6) von Siegfried Essen.

Anmeldung
^ nach oben
© 2022 Siegfried Essen