Siegfried Essen
Willkommen Siegfried Essen IMPRESSUM

METANOIA-FORUM vom 21.-23. Oktober 2022 in Göttingen

 

 

Was ist das METANOIA-FORUM?

Das ab 2022 jährlich stattfindende METANOIA-Forum bietet ca. 40 Teilnehmer:innen den Raum für Austausch, Anregung und gegenseitige Inspiration. Wer sich selbst und die Welt neu denken möchte, angeregt beispielsweise durch das Buch METANOIA von Siegfried Essen, der trifft vom 21-23. Oktober 2022 auf ganz unterschiedliche Menschen, die sich ehrlich interessiert, authentisch, neugierig und mutig den Fragen stellen: Wozu neu denken? Wie gelingt mir das NEU denken? Welche ERFAHRUNGEN mache ich auf diesem WEG und was habe ich für mich dabei entdeckt? Was GENAU ist neu? Was soll bleiben und sich nicht ändern? 

Wofür ein Forum? 

Vor dem Hintergrund der Bücher METANOIA und SELBSTLIEBE ALS LEBENSKUNST kann ein selbstorganisiertes FORUM eine kreative, anregende und spannende ICH-SELBST-ERFAHRUNG sein, die weit über das Forum hinaus nachklingt und weiterwirken kann. So wie wir auch im Alltag beständig in der Erfahrung von ICH und SELBST sind, kann die Gruppenerfahrung im Rahmen eines Open Space auch ein spannender Lernraum sein in dem das ICH und das SELBST neu und anders erfahren werden kann. Der Versuch ist es wert: Raus aus der Komfortzone des bekannten Denkens, Fühlens und Handelns, hin zu neuen Denkprozessen, Gefühlen und Handlungserfahrungen, die nicht nur uns selbst, sondern auch unsere Umgebung positiv beeinflussen. Durch den moderierten Open Space ist die Form vorgegeben, die Inhalte werden von den Teilnehmer:innen eingebracht. 

Was genau ist mit ICH-SELBST-ERFAHRUNG gemeint? 

Die Liebe zu sich selbst ist die beste Voraussetzung für ein erfülltes Leben. Sie entsteht, wenn das ICH und das SELBST in Balance kommen, wenn ein Gleichgewicht besteht zwischen dem Individuum und seiner Umwelt, zwischen dem sichtbar Körperlichen und dem immateriell Seelischen, zwischen Menschlichem und Spirituellem. 

Kopf, Herz und Bauch, das ICH und das SELBST sollen auch im Forum gleichermaßen angesprochen werden und so wird es neben geistiger Nahrung auf dem Büchertisch auch schmackhaftes Essen geben und vor allem Angebote zur ICH-SELBST-ERFAHRUNG. 

Am Sonntag von 10:00 - 13:00 Uhr wird das Forum abgerundet mit einem Dialog, Austausch und Übung mit Siegfried Essen, der am Sonntag teilnimmt.

Wie genau läuft das Forum ab? 

Los geht es am 21.10.2022 um 18:00 Uhr im Gartenhaus des Startraums mit einem gemeinsamen Abendessen zum Kennenlernen und gemeinsamen Ankommen am Ort und in der Gemeinschaft. Am Samstag wird das Forum um 09:00 Uhr eröffnet und anhand der Großgruppen-Methode Open Space Angebote rund um das Thema METANOIA gemacht. Jede:r, der/die sich einbringen und sich mit-teilen möchte, kann dies tun. Jede/r, der einfach nur teilnehmen und aufnehmen möchte, ist dazu auch herzlich eingeladen. 

Wo findet das METANOIA-FORUM statt?

Als Ort der Begegnung wird der STARTRAUM https://www.startraum-goettingen.de in zentral gelegenen Göttingen angemietet. Der Startraum ist zentral in der Innenstadt von Göttingen gelegen und kann fußläufig vom Bahnhof erreicht werden. 

 Von wem wird das METANOIA-FORUM organisiert? 

Das Forum wir von einer Gruppe von Menschen organisiert, die Sinn darin sehen und Freude daran haben, ehrenamtlich und ich-selbst-bestimmt einen solchen Begegnungsraum für sich und eine Großgruppe zu schaffen. Ralf Enchelmaier, der sich vor 10 Jahren von Siegfried Essen hat ausbilden lassen, ist als Supervisor und Qigong-Lehrer mit im dem Kreis der Organisatoren, ebenso wie Michaela Wiese, ebenfalls Supervisorin, Florian Schwartz (Richter am Landgericht Bielefeld), Anne und Holger Balderhaar (beide Organisationsberater). Die Aufgaben in der Vorbereitung des Forums werden auf möglichst viele Schultern in Unterkreisen verteilt (z.B. Finanzkreis) und dort die Entscheidungen im Konsent (sic) getroffen. Mitwirkende sind herzlich willkommen.

Was kostet die Teilnahme? 

Der Teilnahmebetrag für Privatpersonen für die Teilnahme am METANOIA-Forum liegt bei 95€ (43€ ermäßigt für Schüler, Studierende oder Arbeitssuchende und 143 € für die, die zusätzlich zu ihrem eigenen Beitrag noch einen Soli-Beitrag leisten möchten um die Ermäßigungen auch anbieten zu können). Für das Forum wird ein eigenen Konto bei ELINOR eingerichtet, die IBAN wird mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt. Um Anreise und Übernachtung in Göttingen kümmert sich jede:r der Teilnehmer:innen selber. 

Gibt es Voraussetzungen für eine Anmeldung? 

Es empfiehlt sich, die beiden Bücher von Siegfried Essen gelesen zu haben und den Grundgedanken des ICH und SELBST erahnen zu können. Offenheit einerseits und die Bereitschaft zur Abgrenzung ist ebenso willkommen wie Respekt und Toleranz vor der Andersartigkeit und Einzigartigkeit jedes Einzelnen erwartet wird. 

Wird es auch eine Kinderbetreuung während des Forums geben? 

Eine professionelle Kinderbetreuung während des Forums wird von den teilnehmenden Eltern im Vorfeld selbstorganisiert und durch das FORUM mitfinanziert. Teenager sind ausdrücklich dazu eingeladen, sich am Forum auch inhaltlich zu beteiligen. 

Wie kann ich mich nach einer Anmeldung auf das Forum vorbereiten? 

Die Lektüre der Bücher von Siegfried Essen sind zu ebenso wie die in dem Literaturverzeichnis des METANOIA-Buches angegebenen Bücher zu empfehlen. Wer sich schon im Vorfeld mit anderen Teilnehmer:innen in Kontakt treten möchte, kann dies entweder über eine Messenger-Gruppe auf SIGNAL tun oder in dem sogenannten Herbstdialog am 23.09. von 20:15 - 21:45 Uhr als virtuelle Videokonferenz. (Interesse? Einfach Mail sendenan

kontakt(_AT_)balderhaar.com

Ist das METANOIA-FORUM kommerziell?

Nein. Das Forum wird vom Vorbereitungskreis unentgeltlich vorbereitet moderiert. Im Kern wird es von interessierten Menschen für interessierte Menschen durchgeführt. Es gibt auch keinen Hauptreferenten, vielmehr stehen die Teilnehmer:innen mit Ihrem Interesse und Bereitschaft, auch etwas mit Anderen auf Augenhöhe zu teilen, im Mittelpunkt. Die Idee ist: Alle sind Teilnehmer:innen und Teilgeber:innen gleichzeitig. 

Sind Sponsoren oder Förderer des Forums erwünscht? 

Das METANOIA-Forum Sponsoren und Förderer sind herzlich willkommen und können die Idee des Metanoia-Forums finanziell für gezielte Investitionen/Kostenpunkte oder auch durch Sachspenden unterstützen. Spendenquittungen können nicht ausgestellt werden.

Bei wem melde ich mich zum Metanoia-Forum an?

Die Internetseite www.metanoia.forum befindet sich gerade im Aufbau. Dort kann ab dem 01. August die Anmeldung erfolgen. Voranmeldungen oder Platzreservierungen auch gerne unter 

kontakt(_AT_)balderhaar.com
 

Anmeldeschluss ist der Herbstanfang, also der 23. September 2022. Ein Rücktritt von der Anmeldung zum Forum ist danach nicht mehr möglich. Eine Erstattung des Teilnehmerbeitrages ist nach dem 23.09 ausgeschlossen. Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 43 Teilnehmer:innen. Es wird dann eine Warteliste eröffnet. 

 

 

Anmeldung
^ nach oben
© 2022 Siegfried Essen