Siegfried Essen
Willkommen Siegfried Essen IMPRESSUM

Berührbarkeit und Wunder
Ein Urlaubsseminar mit Aufstellungsarbeit und Contact Improvisation für ein neues Miteinander 

Als Menschheit stehen wir im Moment an einem Punkt, an dem die Sehnsucht nach einem tiefgreifenden Wandel spürbar wird. Wir wissen aber noch nicht so recht, wie dieser Wandel zu bewerkstelligen ist. Eigentlich muss ein Wunder geschehen.

Die systemisch-spirituelle Aufstellungsarbeit und die zeitgenössische Tanzform Contact Improvisation erforschen beide den Zustand des Nichtwissens, sie lassen uns Verbundenheit erleben und verlangen uns die Bereitschaft ab, berührbar zu sein. All das – und noch viel mehr – kann uns in diesem großen Veränderungsprozess als Übungsraum und Spielwiese dienen. Das Wunder könnte tatsächlich eine Frage der Übung sein: In einem geschützten und bewussten Rahmen experimentieren wir mit diesen neuen Formen menschlichen Miteinanders und erleben etwas anderes als das Gewohnte als wahr; wir betreten einen Möglichkeitsraum.

Wohin wir dabei gelangen, können wir nicht vorher wissen. Die Lösung für die Krise der Menschheit wird sich uns kaum allein durch Denken eröffnen. Neue Wahrheiten wollen wahrgenommen werden – mit allen Sinnen. Es ist eine Reise in ein Land, das beim Reisen entsteht. Über die Verkörperung können wir in dieses Wunderland reisen, die neue Landschaft erschließt sich über die Bewegung, den Ausdruck und den Kontakt mit uns selbst und unserer Mitwelt. Im Kontakt eröffnen wir einen Raum des Nichtwissens und der Absichtslosigkeit, der Gleichzeitigkeit von Wahrnehmen und Agieren. Ein Raum, in dem sich Begegnung in ihrer ganzen Unberechenbarkeit und Magie entfalten kann. 

Inhalte und Methoden:

Einführung und Vertiefung der Grundprinzipien der Contact Improvisation (listening - inneres lauschen, führen und folgen, rollende Kontaktpunkte, Spiel mit Nähe und Distanz, Berührung und Körperkontakt)

Elementen des Authentic Movements (Sensibilisierung für das eigene Spürbewusstsein, erforschen und Ausdruck innerer Bewegungsimpulse) 

Die Ich-Selbst-Qualitäten: die Grundunterscheidung von Yin und  Yang, Tonal und Nagual, Eros und Logos, Körper und Geist.

Heilender Umgang mit Verletzungen und Traumata (Das Konzept der Vergebung)

Die Wunder-Aufstellung: die Verkörperung der „2-Naturen-Lehre“, unserer menschlichen und unserer göttlichen Natur.

Ein Seminar, in dem persönliches Wachstum und Urlaub Hand in Hand gehen. Die wunderschöne Insel Iz eignet sich besonders gut dafür,  auch um mit Familie anzureisen. Wir arbeiten halbtags in der Gruppe, die Nachmittage sind dem Urlaub gewidmet. An den Abenden gibt es offene Zusammenkünfte mit freiem Tanz (Contact Jam), Trancereisen und Bewegungsmeditationen sowie thematische Filme.

Datum:
So. 4.9. (Beginn 19:30) bis Do. 8.9. (13:00) 2022.  

Kosten:
340 € (Preisreduzierungen sind möglich, aber wir bitten um persönlichen Antrag)

Co-Leitung:
Siegfried Essen (Psychotherapeut, Begründer der spirituell-systemischen Aufstellungsarbeit), http://www.siegfriedessen.com/
Katrin Oberrauner (ganzheitliche Tanzpädagogin mit Schwerpunkt auf Contact Improvisation, systemisch-spirituelle Aufstellung und Yogalehrerin), https://katrinmove.com/

Anmeldung:
katrinoberrauner@gmail.com

Teilnahme:
Open level, keine Vorkenntnisse nötig.

Seminar-Ort:  Hotel Korinjak, Veli Iž, 

http://korinjak.com/    Tel: +385 091 1572 882, bitte melde dich dort selbst für ein Zimmer an. Wir haben ein Kontingent von Einzel- und Doppelzimmern für unser Seminar („Siegfried and Katrin“) vorreserviert. 

Hotel Preise:  71 € Single Room, Night/Breakfast

                     68 € Double Room, Night/Breakfast/Person

                     42 € im Zelt (Hoteleigener Campingplatz)

+ 10 € Abendessen,vegetarisch = Halfboard

Alle Doppelzimmer haben Balkon, Einzelzimmer haben keinen Balkon.

Double Room, Single Use, Night/Breakfast: 95 €

Bei externer Unterbringung in Privatunterkünften erhebt das Hotel für die Nutzung des Seminarraums 10 € pro Tag.

Zur Anreise:

mit dem Auto: wer mit Auto anreist und eine Mitfahrgelegenheit anbieten kann, gebe das uns bitte bekannt, auch wenn du eine Mitfahrgelegenheit brauchst!

Personenfähre (Catamaran) Zadar – Veli IŽ: https://www.jadrolinija.hr/

Personenfähre "Anamaria" Zadar – Veli IŽ: https://www.gv-zadar.com/

Autofähre Linie 435 ZADAR (Gaženica) - IŽ (Bršanj) https://www.jadrolinija.hr/

Es lohnt sich allerdings kaum, das Auto mitzunehmen, da die Personenfähren gleich in der Nähe des Hotels anlegen und das Hotel unser Gepäck abgeholt. Auch Läden, Kneipen und Bars sind in 5-10 Minuten zu Fuß vom Hotel aus erreichbar. In Zadar gibt es freie und bewachte Parkplätze.

Mit dem Flugzeug:

es gibt Direkt-Flüge nach Zadar von Wien, München, Zürich, Pula, allerdings nur an bestimmten Wochentagen.

Mit dem BUS:
auch der Flixbus fährt in normalen Zeiten von Wien, Graz und anderen Städten direkt oder über Zagreb nach Zadar.

 

 


Anmeldung
^ nach oben
© 2022 Siegfried Essen