Siegfried Essen
Willkommen Siegfried Essen IMPRESSUM

 

 

 

 

GATEWAYS: TORE DURCHSCHREITEN

Ein Workshop, der Bewegung, Tanz und Ritual mit Elementen der Systemischen Aufstellungsarbeit verbindet.

Gateways ist ein Initiationsritus, der uns durch verschiedene Lebensphasen führt, damit wir auf unsere eigene Weise auf das Wertvolle, das Geschenk jeder Phase zugreifen können. Wir stehen auf eigenen Füßen und sind dabei mit unserer angestammten Vergangenheit verbunden.

Zyklen, Jahreszeiten und Veränderungen bringen mit sich: Zeiten der Reinigung, des Tanzens, des Bauens, des Begrabens und neuen Lebens. Viele Übergangsriten haben wir heute vergessen und wissen nicht mehr wie wichtig es sein kann, Übergänge bewusst zu gestalten. Unsere Vorfahren kannten Wege und Mittel, die psychologische und spirituelle Reise durch das Leben zu vertiefen und in die veränderten Situationen hineinzuwachsen. In diesem Seminar erforschen wir die vier Schlüsselstadien des Lebens: Geburt, Erwachsenwerden, Heirat und Tod. Unterstützt durch Musik, Tanz und Kunst integrieren wir die Geschenke jeder Phase – Zugehörigkeit, Verantwortung, Einheit und Verwirklichung – in Gemeinschaft mit Geschichten und Aufstellungen in der Gruppe.

Auf dieser Reise können wir entdecken, was wir schon haben und was wir brauchen, können den Schlüssel finden, das Tor öffnen und in den nächsten Lebensabschnitt eintreten … vielleicht sogar einen Blick auf die Schätze erhaschen, die auf uns warten.

Leitung: Sian Palmer & Tanja Meyburgh, London & Südafrika
Zeit:
Termin: 07.-08. Mai 2022
Ort:
Ort:      Jugendzentrum, Prochaskagasse 17, 8045 Graz
Seminarsprache: Englisch.
Weitere Infos und Anmeldung: https://apsysraum.org/veranstaltungen/gateways_tore_durchschreiten/

 

 

 

Anmeldung
^ nach oben
© 2021 Siegfried Essen