Siegfried Essen
Willkommen Siegfried Essen IMPRESSUM

 

Zen Meditation und Aufstellungsarbeit

2 Arten der Verkörperung, 2 Formen spiritueller Praxis

 

mit Nicole Baden Roshi und Siegfried Essen

neuer Termin: Montag 9. bis Mittwoch 11. August

 

 

Dies ist ein Forschungs-Seminar. Unsere Hypothese, die wir in diesem Seminar an unserer körperlichen Erfahrung überprüfen wollen ist,  dass beide Zugänge, Zen-Meditation und die spirituelle-systemische Aufstellungsarbeit Verkörperungswege sind, die auf Stillsein und Nichteingreifen beruhen.
Wir wollen uns auch mit dem Konzept und der Erfahrung von "Erleuchtung" beschäftigen und erforschen, wie sich diese Erfahrung durch die genannten Methoden manifestier
en lässt, welche Rolle sie im Entwicklungsweg eines Menschen einnehmen kann und welchen Einfluss ihre An- oder Abwesenheit auf die gesamte Erfahrungskonstellation eines spirituell übenden Menschen hat.
Auch werden wir die Grundannahmen beider Zugänge reflektieren. „Es gibt ein Ende von Leid“. Und: „Es gibt ein Ende der Polarisierung.“ Es geht um das Wunder der EINHEIT von Ich und Selbst, von Materie und Geist, von männlich und weiblich – unvermischt und ungetrennt.“

Dieses Seminar richtet sich vor allem an Personen mit Praxis in mindestens einer der beiden Verkörperungswege.

Euer Seminarbeitrag kommt dem Johanneshof zugute. (und steht in eigenem Ermessen)

Zeit: Montag 9. August 15:00 Uhr bis Mittwoch 11. August 10:00 -13:00 Uhr

Ort: Gasthof Klugbauer, Reinischkogel Steiermark

buero.essen(_AT_)gmx.net?subject=Anmeldung%20Zen%20%26%20Aufstellungsarbeit

Anmeldung
^ nach oben
© 2021 Siegfried Essen